• 04131 / 855 69 16
  • office@englishinc.de
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"7a6de":{"name":"Main Accent","parent":-1},"7c414":{"name":"Accent Dark","parent":"7a6de"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"7a6de":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"7c414":{"val":"rgb(48, 8, 10)","hsl_parent_dependency":{"h":357,"l":0.11,"s":0.71}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"7a6de":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}},"7c414":{"val":"rgb(13, 49, 65)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"s":0.66,"l":0.15,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"9bd08":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"9bd08":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"9bd08":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Online-Einstufungstest

- ENGLISH INCORPORATED LÜNEBURG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1.Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen/„AGB“) der English Incorporated, Lüneburg gelten als verbindliche Grundlage für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Verbrauchern oder Unternehmern (nachfolgend auch „Nutzer“, „Kunde“ oder „ Teilnehmer“ genannt), die Angebote von English Incorporated  in Anspruch nehmen.

1.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke
abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

1.3Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart.

2. Vertragsschluss

2.1 Soweit nicht im Rahmen besonderer Angebote abweichend geregelt, stellen die Angebote von English Incorporated im Internet sowie die Unterrichtsverträge ein verbindliches Angebot an den Kunden dar, den Vertrag mit English Incorporated zu schließen. Der Kunde kann das Angebot durch seine Bestellung annehmen. Bei der Bestellung im Internet kommt der Vertrag mit Absendung der Bestellung des Kunden an English Incorporated zustande.

2.2 Der Kunde stimmt hiermit ausdrücklich zu, dass English Incorporated mit der Dienstleistung bereits bei Vertragsabschluss vor Ablauf einer eventuellen Widerrufsfrist beginnt.

2.3 Im Übrigen erfolgt der Vertragsschluss durch Unterzeichnung eines von English Incorporated zur Verfügung gestellten Unterrichtsvertrages, der ebenfalls ausschließlich unter Geltung dieser AGB abgeschlossen wird.

3. Widerrufsrecht für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen und bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen per Fax, E-Mail oder online abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie English Incorporated (Stadtkoppel 15, 21337 Lüneburg, Tel 04131-8556918 Fax 04131-8556917, E-Mail: office@englishinc.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben zurückzuzahlen.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 1 BGB nur für Verbraucher und nicht für Unternehmer.

Im Übrigen besteht das o. g. Widerrufsrecht für Verbraucher nur bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und im Rahmen sog. Fernabsatzverträge, d. h. von Verträgen, bei denen der Unternehmer oder eine in seinem Namen oder Auftrag handelnde Person und der Verbraucher für die Vertragsverhandlungen und den Vertragsschluss ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwenden, es sei denn, dass der Vertragsschluss nicht im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems erfolgt (§ 312c Abs. 1 BGB).

Muster-Widerrufsformular
An

English Incorporated
Stadtkoppel 15
21337 Lüneburg
Fax. 04131-8556917
E-Mail: office@englishinc.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
Datum:


(*) Nichtzutreffendes bitte streichen.

4. Preisangaben und Zahlungsbedingungen

4.1 Für die jeweiligen Dienstleistungen und/oder Produkte gelten die jeweils angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

4.2 Einige Kurse, Workshops und Seminare sind von der Mehrwertsteuer befreit. Die Information, ob ihr gebuchter Kurs, Workshop oder Seminar von der Mehrwertsteuer bereit ist, finden sie auf der Anmeldung oder im Angebot.


5. Besondere Bedingungen

5.1 Allgemeines

5.1 Eine Unterrichtsstunde/Unterrichtseinheit (UE) hat 45 Minuten.

5.2 English Incorporated haftet nicht für das Nichterreichen eines bestimmten Lern- und Unterrichtserfolges. Die von English Incorporated gemachten Vorgaben bezüglich benötigter UE zum Erreichen eines Unterrichtszieles beruhen auf langjährigen Erfahrungen und können im Einzelfall von tatsächlichen Erfordernissen abweichen.

5.3 Ein Anspruch auf die Unterrichtung durch eine bestimmte Lehrkraft besteht nicht. Ein Wechsel der Lehrkraft kann Bestandteil der English Incorporated Methode sein und berechtigt den Kunden weder zur Kündigung noch zum Rücktritt vom Vertrag.  

5.4 Kommt der von English Incorporated angebotenen Kurs nicht zustande, so erhält der Unterzeichner alle bereits einbezahlten Gebühren zurück. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche des Unterzeichners an die English Incorporated

5.5 Organisatorische Angelegenheiten können nur mit der Kundenbetreuung im Sekretariat vereinbart werden, nicht mit der Lehrkraft.

5.2 Besondere Bedingungen für Gruppenunterricht (Kurs oder Workshop)

5.2.1 Der gebuchte Kurs oder Workshop finden nur statt, wenn sich mindestens 4 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben. Bei weniger als 4 Teilnehmern entscheidet English Incorporated, ob der Kurs oder Workshop stattfindet oder nicht. Findet ein Kurs oder Workshop nicht statt, werden die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich vor dem beabsichtigten Beginn von English Incorporated schriftlich per E-Mail oder per Post informiert. In diesem Fall wird die gesamte Kursgebühr erstattet, soweit diese bereits entrichtet wurde.

5.2.2 Der gebuchte Kurs oder Workshop läuft über die gebuchte Laufzeit– siehe Kurs oder Workshop-Beschreibung und Anmeldung.

5.2.3  Der Kunde verpflichtet sich, unaufgefordert die für den belegten Unterricht anfallenden Gebühren im Voraus bzw. in Raten zu bezahlen. Die Zahlungspflicht besteht unabhängig von der Abnahme der Unterrichtsstunden seitens des Teilnehmers. Die vereinbarten Zahlungen sind auch bei Unterbrechung des Unterrichts zu leisten.

5.2.4  Ersatz für durch den Teilnehmer versäumte bzw. ohne Verschulden von English Incorporated ausgefallene Unterrichtsstunden erfolgt nicht. 

5.2.5    Die schriftliche Anmeldung für ein Kurs oder Workshop ist für den jeweiligen Teilnehmer grundsätzlich verbindlich. Ein Vertragsrücktritt ist möglich und bedarf die schriftliche Kündigung. Es gelten folgende Stornogebühren:  

Rücktritt bis 2 Wochen vor Kurs/Workshop Beginn:      25 % des Preises
Rücktritt ab 2 Wochen vor Kurs/Workshop Beginn        50 % des Preises
Rücktritt ab 1 Woche vor Kurs/Workshop Beginn          100% des Preises


Ersatzbenennung eines Teilnehmers

Falls der Teilnehmer nicht mehr am Unterricht teilnehmen kann oder will, ist er berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, der an seiner Stelle in den Vertrag tritt. English Incorporated ist berechtigt zu prüfen, ob der Ersatzteilnehmer vom Sprachlevel in die Gruppe passt. Notfalls ist English Incorporated berechtigt den Ersatzteilnehmer abzulehnen.

Wird aufgrund einer solchen Auswechselung ein zusätzlicher Satz an Lernmaterial benötigt, ist dieser gesondert zu bezahlen. Zudem fällt für den Ersatzteilnehmer eine Einschreibegebühr in Höhe von  40,00 € an.

5.2.6. Die mündliche Einstufung ist bei Buchung eines Kurses/Workshops kostenlos. Wird kein Kurs/Workshop gebucht, kann English Incorporated die Einstufung mit € 19,90 in Rechnung stellen.

5.2.7. Der Vertrag ist auf eine feste Leistungszeit geschlossen. Eine ordentliche Kündigung ist daher ausgeschlossen. Eine fristlose Kündigung aufgrund einer besonderen Vertrauensstellung nach § 627 BGB besteht nicht. Ein etwaiges Recht zur außerordentlichen Kündigung aus sonstigen Gründen bleibt unberührt.

5.2.8. Bei der Unterrichtsform Online-Live Unterricht übernimmt English Incorporated keine Haftung für technische Probleme auf Seiten des Teilnehmers.


5.4. Besondere Bedingungen für Crash Kurse

5.4.1 Der gebuchte Kurs finden nur statt, wenn sich mindestens 4 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben. Bei weniger als 4 Teilnehmern entscheidet English Incorporated, ob der Kurs stattfindet oder nicht. Findet ein Kurs nicht statt, werden die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich vor dem beabsichtigten Beginn von English Incorporated schriftlich per E-Mail oder per Post informiert. In diesem Fall wird die gesamte Kursgebühr erstattet, soweit diese bereits entrichtet wurde.

5.4.2 Die gebuchte Kurs läuft über die gebuchte Kurslaufzeit – siehe Kursbeschreibung und Anmeldung

5.4.3    Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt vor Kursbeginn.

5.4.4    Ersatz für durch den Teilnehmer versäumte bzw. ohne Verschulden der English Incorporated ausgefallene Unterrichtsstunden erfolgt nicht.

5.4.5  Die schriftliche Anmeldung für ein Kurs ist für den jeweiligen Teilnehmer grundsätzlich verbindlich. Ein Vertragsrücktritt ist möglich und bedarf die schriftliche Kündigung. Es gelten folgende Stornogebühren:  

Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn:                                 25 % der Kursgebühr
Rücktritt ab 2 Wochen vor Kursbeginn:                                  50 % der Kursgebühr
Rücktritt ab 1Woche vor Kursbeginn:                                     100% der Kursgebühr

Sollte ein Teilnehmer nicht am Kurs teilen können, ist er berechtigt einen Ersatzteilnehmer zu senden. English Incorporated ist berechtigt zu prüfen aber, ob der Ersatzteilnehmer vom Sprachlevel in die Gruppe passt. Notfalls ist English Incorporated berechtigt den Ersatzteilnehmer abzulehnen. Wird aufgrund einer solchen Auswechselung ein zusätzlicher Satz an Lernmaterial benötigt, ist dieser gesondert zu bezahlen. Zudem fällt für den Ersatzteilnehmer eine Einschreibegebühr in Höhe von € 40,00 an.

5.4.6 Die mündliche Einstufung ist bei Buchung eines Kurse kostenlos. Wird kein Kurs gebucht, kann English Incorporated die Einstufung mit € 19,90 in Rechnung stellen.

5.4.7 Der Vertrag ist auf eine feste Leistungszeit geschlossen. Eine ordentliche Kündigung ist daher ausgeschlossen. Eine fristlose Kündigung aufgrund einer besonderen Vertrauensstellung nach § 627 BGB besteht nicht. Ein etwaiges Recht zur außerordentlichen Kündigung aus sonstigen Gründen bleibt unberührt.

5.5.  Besondere Bedingungen für Einzelunterricht

5.5.1 Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt vor Kursbeginn.

5.5.2 Falls der Teilnehmer nicht mehr am Unterricht teilnehmen kann oder will, ist er berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, der an seiner Stelle in den Vertrag tritt. English Incorporated ist berechtigt zu prüfen aber, ob der Ersatzteilnehmer vom Sprachlevel in die Gruppe passt. Notfalls ist English Incorporated berechtigt den Ersatzteilnehmer abzulehnen.

Wird aufgrund einer solchen Auswechselung ein zusätzlicher Satz an Lernmaterial benötigt, ist dieser gesondert zu bezahlen. Zudem fällt für den Ersatzteilnehmer eine Einschreibegebühr in Höhe von € 40,00 an.

5.5.3 Vom Teilnehmer nicht abgenommene Unterrichtsstunden werden nicht erstattet.

5.5.4   Falls nicht anderes schriftliche vereinbart, sind die Unterrichtsstunden innerhalb eines Jahres ab Kursbeginn abzunehmen.

5.5.5    Sollte der Teilnehmer an der Abnahme einer Unterrichtsstunde verhindert sein, so besteht die Möglichkeit, eine von der Anzahl der Unterrichtstermine abhängige Zahl von Terminen kostenfrei abzusagen. Die Unterrichtsstunden werden in diesem Falle nicht berechnet.  Eine solche Absage muss jedoch mindestens 48 Stunden (zwei volle Arbeitstage, d.h. MO-FR) vor dem Termin erfolgen. Die Absage erfolgt bei unsere Administration (office@englishinc.de) oder Tel 04131-8556918, nicht bei den Dozenten.

Beispiel: Ein Kurs, der am Dienstag um 09:00 Uhr beginnt, muss spätestens am Freitag der Vorwoche um 09:00 Uhr abgesagt werden. Ansonsten wird der Unterricht in voller Höhe berechnet. Ganztägige Schulungen (ab 6 Unterrichtseinheiten) zählen nicht zu den regulären Unterrichtsterminen, und für sie gilt eine Frist von 10 Werktagen.

Maximale Absagemöglichkeiten, wenn nicht anderweitig in der Anmeldung festgehalten, wir nach Anzahl der Unterrichtstermine berechnet, z.B. Sie haben 10 Termine mit jeweils 2 Unterrichtsstunden gebucht, dann haben sie die Möglichkeit maximale 6 Termine kostenfrei abzusagen oder zu verschieben unter Einhalten der 48 Stunden Absageregelung – siehe oben.

Maximale Absagemöglichkeiten nach Anzahl der Unterrichtstermine

10 Termine: 6

15 Termine: 8                       

20 Termine: 11

30 Termine: 16

40 Termine: 21

Falls der gebuchte Unterrichtsumfang die Anzahl der aufgeführten Termine über- oder unterschreitet, erfolgt eine individuelle Berechnung, z. B. wären bei 33 Terminen maximal 17 Termine stornierbar.

 Die Unterrichtsstunden sind innerhalb eines Jahres ab Kursbeginn abzunehmen. Nicht abgenommene Unterrichtsstunden werden nicht erstattet.

5.5.6 Der Vertrag ist auf eine feste Leistungszeit geschlossen. Eine ordentliche Kündigung ist daher ausgeschlossen. Eine fristlose Kündigung aufgrund einer besonderen Vertrauensstellung nach § 627 BGB besteht nicht. Ein etwaiges Recht zur außerordentlichen Kündigung aus sonstigen Gründen bleibt unberührt.

5.5.7 Bei der Unterrichtsform Online-Live Unterricht übernimmt English Incorporated  keine Haftung für technische Probleme auf Seiten des Teilnehmers.

5.6. Besondere Bedingungen für Firmenunterricht/geschlossene Gruppen

5.6.1   Sollte die Gruppe an der Abnahme einer Unterrichtsstunde verhindert sein, so besteht die Möglichkeit, eine von der Anzahl der Unterrichtstermine abhängige Zahl von Terminen kostenfrei Die Unterrichtsstunden werden in diesem Falle nicht berechnet.  Eine solche Absage muss jedoch mindestens 48 Stunden (zwei volle Arbeitstage, d.h. MO-FR) vor dem Termin erfolgen. Die Absage erfolgt bei unsere Administration (office@englishinc.de) oder Tel 04131-8556918, nicht bei den Dozenten.

Beispiel: Ein Kurs, der am Dienstag um 09:00 Uhr beginnt, muss spätestens am Freitag der Vorwoche um 09:00 Uhr abgesagt werden. Ansonsten wird der Unterricht in voller Höhe berechnet. Ganztägige Schulungen (ab 6 Unterrichtseinheiten) zählen nicht zu den regulären Unterrichtsterminen, und für sie gilt eine Frist von 10 Werktagen.

Maximale Absagemöglichkeiten, wenn nicht anderweitig in der Anmeldung festgehalten, wir nach Anzahl der Unterrichtstermine berechnet, z.B. Sie haben 10 Termine mit jeweils 2 Unterrichtsstunden gebucht, dann haben sie die Möglichkeit maximale 6 Termine kostenfrei abzusagen oder zu verschieben unter Einhalten der 48 Stunden Absageregelung – siehe oben.

 Maximale Absagemöglichkeiten nach Anzahl der Unterrichtstermine

10 Termine: 6

15 Termine: 8               

20 Termine: 11

30 Termine: 16

40 Termine: 21

Falls der gebuchte Unterrichtsumfang die Anzahl der aufgeführten Termine über- oder unterschreitet, erfolgt eine individuelle Berechnung, z. B. wären bei 33 Terminen maximal 17 Termine stornierbar.

Falls nicht anderes schriftlich vereinbaret, sind die Unterrichtsstunden sind innerhalb eines Jahres ab Kursbeginn abzunehmen.

5.6.3   Die Unterrichtsstunden sind innerhalb eines Jahres ab Kursbeginn abzunehmen. Nicht abgenommene Unterrichtsstunden werden nicht erstattet.

5.6.4    Die Rechnungsstellung erfolgt vor Kursbeginn; auf Rechnung.

5.6.5    Die Dienstleistung beginnt mit Vertragsabschluss. Ein Vertragsrücktritt ist möglich und bedarf der schriftlichen Kündigung. Es gelten folgende Stornogebühren:  

Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn:                                 25 % der Kursgebühr
Rücktritt ab 2 Wochen vor Kursbeginn:                                  50 % der Kursgebühr
Rücktritt ab 1Woche vor Kursbeginn:                                     100% der Kursgebühr

5.6.6    Die Kosten für die  Einstufung und Bedarfsanalyse der einzelnen Teilnehmer beträgt  € 19,90 pro Teilnehmer. Wird die Einstufung bei Ihnen in der Firma vorgenommen, berechnen wir zusätzlich Fahrtkosten in Höhe von 0,43 km für die Hin und Rückfahrt.

5.6.7 Bei der Unterrichtsform Online-Live Unterricht übernimmt English Incorporated  keine Haftung für technische Probleme auf Seiten des Teilnehmers.


5.7. Besondere Bedingungen für Tagesseminare

5.7.1. Das gebuchte Seminar finden nur statt, wenn sich mindestens 5 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben. Bei weniger als 5 Teilnehmern entscheidet English Incorporated, ob das Seminare stattfindet oder nicht. Findet ein Seminar nicht statt, werden die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich vor dem beabsichtigten Beginn von English Incorporated schriftlich per E-Mail oder per Post informiert. In diesem Fall wird die gesamte Seminargebühr erstattet, soweit diese bereits entrichtet wurde.

5.7.2 Das gebucht Seminar läuft über die gebuchte Seminarlaufzeit – siehe Seminarbeschreibung und Anmeldung

5.7.3  Die Bezahlung der Seminargebühren erfolgt vor Seminarbeginn.

5.7.4   Ersatz für durch den Teilnehmer versäumte bzw. ohne Verschulden der Schule ausgefallene Unterrichtsstunden erfolgt nicht.

5.7.5   Die schriftliche Anmeldung für ein Seminar ist für den jeweiligen Teilnehmer grundsätzlich verbindlich. Ein Vertragsrücktritt ist möglich und bedarf die schriftliche Kündigung. Es gelten folgende Stornogebühren:  

Rücktritt bis 3 Wochen vor Kursbeginn: 50% der Seminargebühr
Rücktritt ab 2 Wochen vor Kursbeginn:  75  % der Seminargebühr
Rücktritt ab 1Woche vor Kursbeginn:  100% der Seminar gebühr
Ersatzbenennung eines Teilnehmers

 Falls der Teilnehmer nicht mehr am Unterricht teilnehmen kann oder will, ist er berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, der an seiner Stelle in den Vertrag tritt. Wir sind nur berechtigt, den Ersatzteilnehmer aus berechtigten Gründen abzulehnen, etwa bei zweifelhafter Zahlungsfähigkeit nicht ausreichenden Englisch Vorkenntnissen. Wird aufgrund einer solchen Auswechselung ein zusätzlicher Satz an Lernmaterial benötigt, ist dieser gesondert zu bezahlen. Zudem fällt für den Ersatzteilnehmer eine Einschreibegebühr in Höhe von € 40,00 an.

5.7.6 Die mündliche Einstufung ist bei Buchung eines Seminars kostenlos. Wird kein Seminar gebucht, kann English Incorporated die Einstufung mit € 19,90 in Rechnung stellen.

5.7.7 Der Vertrag ist auf eine feste Leistungszeit geschlossen. Eine ordentliche Kündigung ist daher ausgeschlossen. Eine fristlose Kündigung aufgrund einer besonderen Vertrauensstellung nach § 627 BGB besteht nicht. Ein etwaiges Recht zur außerordentlichen Kündigung aus sonstigen Gründen bleibt unberührt.

5.7.8 Bei der Unterrichtsform Online-Live Unterricht übernimmt English Incorporated  keine Haftung für technische Probleme auf Seiten des Teilnehmers.

6.Teilnahmebescheinigung

Auf Wunsch wird jedem Teilnehmer am Ende eines Kurses, Workshops oder Seminars eine allgemeine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

Wird eine Teilnahmebescheinigung mit detailliert aufgeführten Inhalten auf Urkunden Zertifikate Papier benötigt, berechnen wir hierfür € 7,00.

8.     English Incorporated haftet nicht für Schäden (Unfall, Sachschäden, Diebstahl), die bei Kursen, Workshops oder Seminaren entstehen.

9.     Die Kurse werden in den Geschäftsräumlichkeiten von English Incorporated durchgeführt, soweit nichts anderes vereinbart ist.

10. Datenschutz

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten zu internen (kurs-) organisatorischen und verwaltungstechnischen Zwecken bei English Incorporated  gespeichert werden. Die vollständige Datenschutzerklärung ist unter www.english-incorporated/datenschutzerklärung zu finden.

7. Erfüllungsort/Gerichtsstand/Anwendbares Recht

7.1. Erfüllungsort ist Lüneburg.

7.2. Gerichtsstand ist Lüneburg.

7.3  Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Rechts über den internationalen Warenkauf (CISG).


8. Schlussbestimmungen

8.1 Im Falle von Streitigkeiten über die Bedeutung oder Auslegung einer Bestimmung einer übersetzten Version dieser AGB ist im Zweifel die deutsche Version maßgeblich.

8.2 Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Textform.

8.3 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Grundsatz des Vorrangs der Individualabrede (§ 305b BGB) gilt gegenüber Verbrauchern vorrangig.

 Stand: Juli 2021

Ihre Ansprechpartnerin
Ilona Crystal Haeusler

X